Presseinformationen

Redaktionen können sich die Pressemappe und abdruckfähige Fotos downloaden. Der Abdruck ist honorarfrei.
Bitte verwenden Sie den Fotonachweis „Gut Rosenkrantz“. Wir freuen uns, wenn Sie uns einen Beleg schicken.

Vielen Dank!

Pressekontakt
Gut Rosenkrantz
Oderstraße 45
24539 Neumünster
Tel. 04321-9900
Fax. 04321-99020
info@biodinkel-sh.de

Hinweis Alle Fotos sind farbig (Download-optimiert als JPGs im RGB-Modus).
Die Dateien sind in maximaler Qualität gespeichert und haben eine
Auflösung von 304,8 dpi (für 60er Druck-Raster).
Pressemappe: 9 Seiten Microsoft-Word-Dokument, 0.7 MB download
Pressemappe: 9 Seiten RTF (Rich-Text-Format), 36 KB download
Bild 1: Größe 4,2 x 5,3 cm; 0.3 MB

Die Dinkelähre ist lang gestreckt und schmal.
In jedem Ährchen stecken zwei Körner, fest umhüllt
von der Spelze. Die Spelzen sitzen so fest, dass Dinkel
in einem zusätzlichen Arbeitsschritt geschält werden muss.
(Foto: Gut Rosenkrantz)

download
Bild 2: Größe 13,6 x 9,5 cm; 2.1 MB

Dinkel ist ein Wintergetreide und wird im Herbst gesät.
Vor der Aussaat muss der Boden gründlich vorbereitet werden.
Im ökologischen Landbau wird er überwiegend maschinell bearbeitet. (Foto: Gut Rosenkrantz)

download
Bild 3: Größe 14,7 x 9,9 cm; 3.6 MB

Statt Dünger werden im ökologischen Landbau häufig
Stickstoff bindende Pflanzen wie Klee und Bohnen
eingesetzt. Sie wachsen zwischen den Dinkelreihen.
(Foto: Gut Rosenkrantz)

download
Bild 4: Größe 15,3 x 8,6 cm; 1.9 MB

Gut Rosenkrantz in Schinkel am Nord-Ostsee-Kanal hat seinen landwirtschaftlichen Betrieb vor 16 Jahren auf ökologischen Landbau umgestellt. Hauptfrucht ist heute Dinkel. Gut Rosenkrantz ist einer
der drei Träger des schleswig-holsteinischen Dinkelprojektes.
(Foto: Gut Rosenkrantz)

download
Bild 5: Größe 13 x 9,4 cm; 2.1 MB

Dinkel wird wie Weizen im August zuerst gedroschen. Dann muss
das robuste Getreide in einem nahen Schälbetrieb entspelzt werden. Anschließend wird das Korn in der Mühle zu Mehl und Schrot vermahlen. (Foto: Gut Rosenkrantz)

download
Bild 6: Größe 14,7 x 9,9 cm; 1.7 MB

Eine eigene Brotmarke kennzeichnet die Bio-Dinkelprodukte.
(Foto: Gut Rosenkrantz)

download

zurück